Die Spreu vom Weizen trennen!


Das Trennen und Sortieren von unterschiedlichen Stoffen spielte schon immer eine große Rolle. STEINERT sieht sich in genau dieser Tradition und stellt sich mit innovativen Technologien einer immer komplexer werdenden Welt.

Bereits vor über 125 Jahren erkannte Firmengründer Ferdinand Steinert die Notwendigkeit komplexer Sortiertechniken. Wir führen heute seine Gedanken in die Zukunft und trennen

  • Metalle von Nichtmetallen
  • Metalle und Kunststoffe jeweils nach Sorten
  • Holz, Papier, Glas, Stein
  • Erze
  • Kohle
  • Mineralien
  • Industrielle Kreislaufmaterialien und Reststoffe nach der Teilchenform

Finden Sie bei uns das geeignete Produkt oder lassen Sie unsere Experten gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen entwickeln.

Kontakt zum Expertenteam